FAQ

Häufige Fragen zu unseren Bogensportevents

Allgemeines ...

Treffen die Schützen denn die Scheibe?

Wir schießen mit altersgerechten Bögen und Entfernungen auf Scheiben. Die meisten Pfeile treffen nach etwas Übung die Scheibe, auch Kinder werden treffen.

Wie lange dauert das Bogenschießen?

Für das Schießen werden - je nach Alter - 1 bis 1,5 Stunden anberaumt. Bogenschießen ist anstrengend. Vor allem Kinder werden müde und unkonzentriert.

Geht das auch am Wochenende?

Gerne machen wir unsere Events an Wochenenden.

Ist Bogenschießen gefährlich?

Wir machen mit den Teilnehmern, insbesondere auch mit Kindern, eine ausführliche Sicherheitsunterweisung, damit sie wissen, was sie tun dürfen und was nicht.
Selbstverständlich beaufsichtigen wir das Schießen jederzeit.

Grundsätzlich machen wir es immer so, dass wir individuell und nacheinander mit jedem Schützen eine Einführung machen.

Kann man sich verletzen?

Wenn die Sehne nach vorne schnellt kann sie am Unterarm berühren und Wundschürfungen verursachen. Daher bekommen bei uns alle Schützen einen speziellen Armschutz.

Seid Ihr ein Verein?

Wir sind kein Verein und haben auch kein Vereinsheim.

Bietet Ihr auch Bogenkurse an?

Pfeilgenau Bogenschießen ist spezialisiert auf Bogensportevents für Gruppen.
Grundsätzlich machen wir auch Schnupperkurse, aber für 2 Personen ist der Aufwand der Gleiche wie für eine Gruppe, was sich dann natürlich auch im Preis bemerkbar macht.

Geht das auch bei uns? Wie muss das Gelände vor Ort aussehen?

Für Geburtstagevents vor Ort sollten Sie uns eine ausreichend große Wiese zur Verfügung stellen, die gemäht sein muss.

Wir werden auf eine Entfernung von 10 bis 20m schießen, dann stellen wir ein Pfeilfangnetz, das die meisten Pfeile fängt. Trotzdem muss nach hinten frei sein, dass niemand zu Schaden kommen kann. Ein Reihenhausgarten reicht eher nicht. Ideal ist z.B. eine Baumwiese.

Um auch die Pfeile wieder zu finden, die versehentlich über das Netz fliegen, wäre es gut, wenn hinter dem Netz noch weitere 30m gemäht wären.

Um wieviel Uhr beginnt das Event?

Da richten wir uns nach Ihnen. Samstag und Sonntag üblicherweise ab 14 oder 15 Uhr. Unter der Woche meist eher später. Beachten Sie jedoch die Sonnenuntergangszeiten, besonders im Herbst und Winter.

Vormittag-Kindergeburtstage laufen erfahrungsgemäß etwas traurig ab, wenn die Kids noch müde sind :-)

Hat man viel Wartezeit wenn in Gruppen geschossen wird?

Eine Gruppe werden wir aufteilen, so dass immer ca. 4-6 Personen parallel schießen. So wird man nicht so schnell müde und die Sache bleibt übersichtlich. Man wechselt sich dann ständig im kurzen Rhythmus ab, so dass man wenig Wartezeit hat.

Was kostet das Bogenschießen?

Das ist abhängig, was genau Sie machen wollen und vor allem wie lange. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Wetter ...

Findet es auch bei Regen statt?

Grundsätzlich schießen wir ganzjährig, auch im Schnee kann man wunderbar Bogenschießen.

Allerdings ist der Spaßfaktor bei Regen schon geringer. Sollte es am Veranstaltungstag ganz schlimm regnen, können wir uns auf einen Ausweichtermin verständigen oder ggf. etwas später beginnen.

Wenn es gewittert müssen wir leider absagen oder unterbrechen.

Gibt es eine Halle, auf die man bei Regen ausweichen kann?

Nein, wir machen nur Outdoor-Bogenschießen.
In Reichenbach haben wir ein Sonnensegel, unter dem wir zur Not unterstehen.

Ausnahmen sind Schulveranstaltungen, bei denen wir in der Sporthalle schießen können.

Was soll man zum Bogenschießen anziehen?

Zum Bogenschießen braucht man keine spezielle Kleidung. Wichtig ist, dass man Wetterabhängig angezogen ist - für ein Outdoor-Event.

Firmenveranstaltungen ...

Kann man auch mit einer großen Gruppe Bogenschießen?

Wir machen große Events am Schloss Filseck.

Grundsätzlich können wir eine Bogenschießveranstaltung auch für große Gruppen machen. Aufgrund der Übersichtlichkeit werden wir in kleinen Gruppen zu 5-7 Personen oder in "Doppelgruppen" 10-14 Personen schießen. Der Zeitrahmen für eine Doppelgruppe liegt zum Beispiel bei 30 Minuten.

Gibt es Wartezeiten beim Schießen?

Das Event können Sie kulinarisch mit einem Besuch im Restaurant oder in der Schänke verbinden, so dass keine Wartezeiten entstehen. Wir werden wir in kleinen Gruppen zu 5-7 Personen oder in Doppelgruppen mit 10-14 Personen schießen.

Kann man einen Wettkampf machen?

Wenn Sie in Teams Wettkämpfe machen lassen wollen, dann bietet es sich an, dass die Teams in einem bestimmten Zeitfenster zum Schießen antreten. Wenn es z.B. 4 Teams zu je 10-12 Personen sind, dann kann jede halbe Stunde ein anderes Team kommen. Eventuell können die Gruppen als Teams einen Wettkampf untereinander austragen.

Ist eine Gastronomie vor Ort?

Sie können das Event mit der Gastronomie auf Schloss Filseck in Göppingen/ Faurndau kombinieren.

Ist Bogenschießen Rollstuhl geeignet?

Auf Schloss Filseck ist es durchaus möglich mit dem Rollstuhl an den Schießplatz zu kommen. Wir schießen direkt anschließend zum Parkplatz, so dass man mit dem Auto quasi direkt an den Schießplatz fahren kann. Von dort aus geht es eben zur Wiese weiter. Beim Zurückholen der Pfeile muss man eventuell unterstützen

Hochzeitsschießen ...

Wie läuft das Schießen ab?

Da gehen wir gerne auf Ihre Wünsche ein. Zum Beispiel könnte das Hochzeitsschießen so aussehen, dass das Brautpaar direkt nach der Trauung zum Schießen gebeten wird und auf eine Wand aus Herzluftballons schießt. Wir werden das so arrangieren, dass die Ballons getroffen werden.

Im Anschluss findet dann ein offenes Schießen für jedermann statt.

Je nach Platz schießen wir mit 3 bis 4 Personen gleichzeitig. Erfahrungsgemäß probieren es viele Gäste aus, aber nicht alle. Meist sind vor allem die Kinder sehr aktiv. Ab 8 Jahre geht das problemlos.

Welchen Zeitrahmen nimmt das ein?

So lange Sie möchten. In 1 bis 1,5 Stunden können schon alle mal probieren oder sogar öfters.

Wie muss das Gelände vor Ort aussehen?

Bei Hochzeitsveranstaltungen vor Ort sollten Sie uns einen ausreichend großen Platz zur Verfügung stellen. Wir werden auf eine Entfernung von 8 bis 10 Meter schießen, dann stellen wir ein Pfeilfangnetz, das die meisten Pfeile fängt. Trotzdem muss nach hinten frei sein, dass niemand zu Schaden kommen kann.

Jugendgruppen vor Ort ...

Große Gruppen

Große Gruppen unterteilen wir in Kleingruppen zu je 8 - 12 Kinder, da die Sache sonst zu unübersichtlich wird. Zum Beispiel könnten die Kinder von Ihnen so organisiert werden, dass alle halbe Stunde ein Wechsel stattfinden kann. Jede Kleingruppe schießt dann 30 Minuten, bei 6 Kleingruppen wären das dann für 50 bis 70 Kinder insgesamt 3 Stunden.

Meist wird das so organisiert, dass 6 Stationen aufgebaut werden, von denen eine Bogenschießen ist. Alle 30 Minuten ist dann Wechsel.

Müssen wir Equipment mitbringen?

Nein, wir bringen die gesamte Ausrüstung mit, wenn wir zu Ihnen kommen.

Wie muss das Gelände vor Ort aussehen?

Vor Ort sollten Sie uns eine ausreichend große Wiese zur Verfügung stellen, die gemäht sein muss. Wir werden auf eine Entfernung von 10 bis 20m schießen, dann stellen wir ein Pfeilfangnetz, das die meisten Pfeile fängt. Um auch die Pfeile wieder zu finden, die versehentlich über das Netz fliegen, wäre es gut, wenn hinter dem Netz noch weitere 30m gemäht wären.

Kindergeburtstag ...

Gibt es ein Mindestalter?

9 Jahre sollte als Untergrenze für das Alter gesehen werden. Beachten Sie jedoch, dass zum Beispiel bei einem 9. Geburtstag eventuell 7- oder 8-jährige dabei sind. Für die wäre das Programm noch zu schwierig.

Wir stellen immer wieder fest, dass für das richtige Bogenschießen 9 Jahre ein Mindestalter ist.

Können kleine Geschwisterkinder mitkommen?

Ja, natürlich. Kleine Geschwister akzeptieren es, wenn die Großen ein anderes Programm machen. Wir werden für die Kleinen einen Bogen mitbringen, so dass sie auch mal probieren können.

Sind Begleitpersonen erlaubt?

Ja, gerne. Aber bitte nicht zu viele.
Papa und Mama ist immer prima.

Wenn allerdings alle Opas, Omas und Großtanten dabei sind und Ratschläge geben, wird es den Kindern erfahrungsgemäß eher weniger Spaß machen.

Darf man Essen und Trinken mitbringen?

Gerne dürfen Sie Essen und Trinken mitbringen.
Wenn Sie möchten, bauen wir Ihnen bei uns in Reichenbach auch einen Grill auf. Wir haben auf der Wiese ein Sonnensegel und Sitzgelegenheiten, die Sie gerne nutzen können.

Wieviel Kinder können dabei sein?

Im Prinzip soviel Sie wollen. Je nach Größe suchen wir ein geeignetes Gelände aus.

Für unser Robin-Hood-Programm sind 12 Kinder die Obergrenze.
Erfahrungsgemäß sind ca. 8 Kinder eine vernünftige Größe für einen Kindergeburtstag.

Kann man einen Wettkampf machen?

Natürlich können wir einen Wettkampf machen.
Beachten Sie aber, dass es neben dem Gewinner dann auch enttäuschte Verlierer gibt.

Der Wettkampf kann einzeln oder in kleinen Mannschaften ausgetragen werden, es kann das reine Können beurteilt werden oder auch Glück.

Die Gestaltung eines Wettkampfes kann auch noch am Veranstaltungstag entschieden werden.

Kann ich Preise für einen Wettkampf besorgen?

Preise für den Wettkampf können Sie selbst besorgen.
Bedenken Sie, dass wir die Veranstaltung zum Spaß und ohne Leistungsdruck machen.

Meistens finden die Kinder es besser, wenn alle was bekommen. Wenn die drei ersten dann eine größere Tüte Gummibären bekommen, ist das auch gut.

Was ist die Robin-Hood-Schatzsuche?

Die Robin-Hood-Schatzsuche ist eine Rahmenhandlung für das Bogenschießen.
Wir beginnen mit einer Geschichte und die Kinder werden im Laufe der unterschiedlichen Aufgaben Teile einer Schatzkarte finden, die sie am Ende zum Schatz führen.

Eine Aufgabe davon ist Bogenschießen. Für das reine Bogenschießen mit Kindern sind erfahrungsgemäß 1 bis 1 1/2 Stunden gut. Dazu kommt noch die Schatzsuche, so dass wir mit ca. 2 Stunden rechnen.

Ist die Schatzsuche überall möglich?

Die Schatzsuche ist nur bei uns in Reichenbach möglich.

Für welches Alter ist die Robin-Hood-Schatzsuche geeignet?

Ideal ist die Schatzsuche für 9 bis 12-Jährige.

Ist Bogenschießen was für Teenies?

Jugendliche finden es cool auf unsere Monster zu schießen. Wir machen einen altersgemäßen Crash-Kurs, üben auf "normale" Scheiben und jagen dann später Luftballons und Monster.

Wie läuft das Speerebauen ab?

Die Speerspitzen werden am offenen Feuer gegossen.
Die gegossenen Spitzen werden in Holzstäben verbaut, die die Kinder anschließend zum Beispiel mit Federn verzieren.

Weisen Sie Ihre Kinder darauf hin, dass die Speere als Zierelement dienen. Keinesfalls dürfen sie geworfen oder damit Spiel-Kämpfe ausgetragen werden.

Aus was sind die Speerspitzen?

Für unsere Speerspitzen verwenden wir ausschließlich hochwertiges, bleifreies Zinn. Zinn ist ein weiches, silberweiß glänzendes Schwermetall, das in reiner Form ungiftig ist.

Ist das Programm mit Schatzsuche und Pfeilspitzengießen zu viel?

Das hängt von den Kindern ab. Für das große Programm mit Schatzsuche, Bogenschießen und Speeren sind bei 8 Kindern ca. 3 Stunden vorzusehen.

Können wir nach dem Programm noch auf dem Gelände bleiben?

Das ist leider nur in begrenztem Umfang möglich. Da wir im Anschluss an Ihr Event gegebenenfalls andere Gruppen betreuen, bitten wir um Verständnis, dass Sie die Anfangs- und Endzeit bitte beachten.

FAQ

Allgemeines ...
Wetter ...
Firmenveranstaltungen ...
Hochzeitsschießen ...
Jugendgruppen ...
Kindergeburtstag ...

weitere Infos ...


Events


Kinder


Schulen & Gruppen

Fragen Sie uns!

Wir machen Ihnen ein unverbindliches Angebot.